Bobby Pin Magnet

DIY Bobbypin Magnet with concrete | www.theachievearchives.com

Was haben Haarnadeln und Kinderspielzeug gemeinsam? Genau! Sie verschwinden in allen Bett-und Sofaritzen und wenn sie nicht in Benutzung sind liegen sie einfach nur nervig überall in der Gegend herum. Was das Spielzeug angeht, gibt´s leider keine Lösung, aber immerhin finden eure Haarklammern jetzt einen würdigen Platz und thronen künftig auf dem Betonmagneten! Total praktisch: man muss die Dinger nur in die Richtung des Betonblocks werfen und der Magnet schnappt sie sich und ordnet sie auch noch hübsch, sternförmig an. Funktioniert übrigens auch super mit Büroklammern!

Zutaten Magnetblock aus Beton | www.theachievearchives.comMagnet von Supermagnete, Schnellzement von Probau

los geht`sDIY betonblock für bobbypins Schritt 1-2 | www.theachievearchives.com1.  Als Gießform eignet sich alles was rund ist und nicht zu schade zum zerschneiden ist. Zum Beispiel das Unterteil einer Flasche. Schneide den Boden raus, so dass ein Ring stehen bleibt. Von innen trägst du mit einem Küchentuch ein bisschen billiges Öl auf. So flutscht der Betonblock nacher besser aus der Form.

2.  Da die Gussform keinen Boden hat, ersetzen wir den ganz einfach mit einer Klarsichtfolie. Auch hier kannst du ein klein bisschen Öl auftragen.

strich1

DIY betonblock für bobbypins Schritt 3-4 | www.theachievearchives.com

3.  Misch`den Schnellbeton im Becher mit einem Löffel an und halte dich dabei an die Anweisungen auf der Betonpackung. Hier musst du dich ziemlich beeieln, denn der Beton härtet extrem schnell aus.

4.  Füll`den flüssigen Beton etwa zwei Finger breit in die Form , und lass` ihn minimal anziehen, so dass er nicht trocken ist, aber genug Widerstand bietet….

strich4

DIY betonblock für bobbypins Schritt 5-6 | www.theachievearchives.com

5.  …um den Magnet nicht versinken zu lassen. Den Magnet legst du jetzt einfach mittig auf den Beton und drückst ihn etwas ein.

6.  Jetzt rührst du zügig eine neuen Portion Beton an und schüttest sie in die Form mit dem Magneten. Da die erste Schicht noch nicht komplett trocken ist, verbinden sich die zwei Schichten miteinander und der Magnet ist fest eingeschlossen und dabei nicht sichtbar. Hau´die Form ein paar mal ordentlich auf den Tisch und rüttel´sie dabei, damit Luftblasen nach oben steigen können.

strich1

DIY betonblock für bobbypins Schritt 7-8 | www.theachievearchives.com

7.  Nachdem der Beton angetrocknet ist, wird er durch den chemischen Prozess warm und dehnt sich etwas aus. Warte mit dem herauslösen bis er ein bisschen abgekühlt ist, damit er sich besser lösen lässt. Das geht schon nach 10- 15 Minuten.

8.  Wenn sich doch störende Luftbläschen gebildet haben, rühr nochmal einen dünnen Beton an, füll die Löcher einfach auf und streich sie mit dem Finger glatt, man sieht sie später nicht mehr wenn alles komplett getrocknet ist.

strich3

DIY betonblock für bobbypins Schritt 9-10 | www.theachievearchives.com

9.  Um den Magnet haltbarer zu machen kannst du die Oberfläche lackieren. Wenn du den unterten Teil mit Klebeband abklebst, bleibt unten der natürliche Betoncharakter erhalten.

10.  Trag`den Klarlack großzügig auf die freien Stellen auf. Am besten in zwei Schichten. Zwischendurch 10 Minuten trocknen lassen reicht vollkommen aus. Bevor du die ersten Bobby Pins draufwirfst, solltest du deinen Betonmagneten ein paar Stunden durchtrocknen lassen.

 

enjoy the achieve archives | www.theachievearchives.comdiy concrete magnetblock for bobbypins | www.theachievearchives.com