Hängekorb mit Lederbändern und Neongarn

Hängeampel aus Drahtkörben, Lederbändern und Neongarn | www.theachievearchives.com

Zeugs, Krempel und Kram – irgendwo musser ja hin! Und auch wenn du zu den bereits perfekt Organisierten gehörst, dann wirst Du dich trotzdem über diese DIY Anleitung freuen, denn in diesem schön minimalistischen Hängekorb sieht auch Obst zum Anbeissen aus. Die Kombination aus weiß lackiertem Draht, naturgegerbtem, ungefärbtem Leder und neongelbem Garn ist frisch, hell und macht garantiert Frühlingsgefühle!

Lederdetail mit Neongarn Hängeampel aus Drahtkörben, Lederbändern und Neongarn | www.theachievearchives.com Drahtkorb mit Lderbändern und Neongarn - zum Organisieren und Dekorieren Hängeampel aus Drahtkörben, Lederbändern und Neongarn | www.theachievearchives.com

Zutaten für den Hängekorb aus weißen Drahtkörben, Lederbändern und neonfarbenem Garn | www.theachievearchives.com

Zutaten für die Korbampel:

  • 2 weiße, würfelförmige Drahtkörbe, bekommst du z.B.  hier
  • 2 Meter Lederband aus naturbelassenem Leder, bekommst du z.B. hier
  • stabile Schnur aus dem Baumarkt
  • Neongarn von Garn&Mehr
  • dicke, stumpfe Nadel
  • Lochzange
  • Gartenschere
  • ausserdem Speiseöl, einen Lappen und ein Stift zum Anzeichnen

los geht`s

weißer Metallkorb, naturbelassenes Leder, Neongarn - perfekte Kombi | www.theachievearchives.com1.  Nimm als erstes das Lederband und teile es mit der Gartenschere (jupp, Gartenschere! – du wirst verblüfft sein wie supergut das klappt…) in zwei mal zwei gleich lange Stücke, so dass du insgesamt vier Stücke hast. Für den unteren Korb habe ich die Bänder etwas länger gelassen, da man sonst später nicht mehr so gut an den Korb rankommt.

2.  Im zweiten Schritt nimmst du dir die Bänder und ölst sie mit einfachem Speiseöl kräftig ein. Dafür kannst du einen Putzlappen benutzen, den du vorher ein ganz kleines bisschen anfeuchtest. Der Effekt ist, dass das Öl das Leder geschmeidig macht und ausserdem die evtl. fusselige Fleischseite des Leders geebnet wird, weil sich die Fusseln schön anlegen. Das naturbelassene, helle Leder wird jetzt dunkler – aber keine Sorge, wenn das Öl richtig eingezogen ist, wird das Leder wieder schön hell und gleichmäßig.

strich4

DIY Hängekorb aus Gitterkörben, Leder und Neongarn | www.theachievearchives.com

3. Mit der Lochzange machst du jetzt an allen Enden der Lederbänder ein Loch, ca. 5mm vom Ende entfernt. Nimm dazu einen mittleren Lochradius.

4. Sobald das erste Loch geknipst ist, wird das Lederband in den Gitterkorb gefädelt, umgeklappt, dabei fest gedrückt und jetzt kannst du durch das bereits geknipste Loch ganz einfach die Position des letzten Lochs anzeichnen. Zeichne jetzt auch gleich das nächste Loch ein, ca. 13 mm entfernt – an der Stelle, an der das Band um den Gitterstab geht und das Leder wieder zusammentrifft. Jetzt wieder Löcher stanzen und das allerletzte Loch wieder durch Knicken und anzeichnen bestimmen und knipsen. Bei allen restlichen Bänder kannst du die so entstandenen vier Löcher einfach als Schablone nehmen. Das geht schneller.

strich2

Korbhänger mit weißen Metallkörben und Leder und Neonelementen - easy selbermachen | www.theachievearchives.com

5.  Mit einer dicken, stumpfen Nadel (oder für Feinmotoriker und Geduldige auch mit der Hand) und dem Neongarn nähst du jetzt die Lederband-enden fest. Stich mehrere male durch die Löcher, zirka 3-4 mal und ziehe dabei richtig fest an. Am Ende machst du einen festen Doppelknoten und zwar innen, oben, so nah am Loch wie möglich. Mit der stumpfen Nadel kannst du die abstehenden Enden jetzt ins das Loch stopfen und man sieht den Knoten nicht mehr.

6.  Führe das andere Ende das eben angenähten Bandes von unten durch den Korb, der oben hängen soll und wieder heraus, so dass das Band diagonal auf die andere Korbseite führt. Dort nähst du das Band genauso an. Und alle übrigen Enden genauso.

strich3

weiße Drahtkorb, Naturlederbänder und Neongarn - die perfekten Zutaten für den perfekten Hägekorb | www.theachievearchives.com

7.  Nimm die oberen Bänder, die über Kreuz liegen in die Hand und finde die Mitte und stanze mit der Lochzange ein Loch durch beide Schichten. Führe die stabile Schnur gemeinsam mit dem Neongarn durch das Loch und mach unter den Lederbändern einen Knoten. Über dem Lederband fängst du jetzt an, das Neongarn um die Schnur zu wickeln – so dass es am Ende aussieht als hättest du ein dünnes, neonfarbenes Seil.

8.  Lege fest, wie lange die Schnur für deinen geschmack und Zweck sein muss und wie lange die Schlaufe sein muss. Markiere es mit einem Stift und umwickel mit einem neuen Stück Garn erstmal die Länge des Schlaufenstücks mit dem neongelben Garn. Dann legst du die Schlaufe und machst einen Knoten. (TIPP: zur besseren Stabilität kannst du den Knoten mit dem Feuerzeug anschmoren, sodass der Knoten verschmilzt, dann geht er garantiert nicht mehr auf) Anschließend wickelst du wieder mit dem anderen Garn weiter, so lange bis zu am Knoten angekommen bist. Hier nochmal richtig festwickeln und verknoten. Und schon kanns ans Aufhängen gehen!

 

enjoy_gelb

DIY tutorial for basket hanging organization with naturally tanned leather & neon details Hängeampel aus Drahtkörben, Lederbändern und Neongarn | www.theachievearchives.com