Happy Tea Monsters

Happy Tea Monsters | www.theachievearchives.com

Braucht deine Lieblingskollegin, Freundin oder der Liebste bei dem mistigen Herbstwetter ein kleines Cheer-Up? Dann los! Mit den Happy-Tea-Monsters kannst du sie garantiert zum Lachen bringen… Du brauchst nur einen leckeren Tee, einen Drucker, Kleber und Schere und das Gute Laune Programm kann starten…

Übrigens: die Teemonster funktionieren auch bie kränkelnden Kindern die keine Lust haben ihren Kräutertee zu trinken. Die können die Monsterchen noch bunt anmalen und haben den kratzenden Hals schon fast vergessen.

Zutaten DIY Projekt Happy Tea Monsters | www.theachievearchives.com

los geht`s

Happy Tea Monsters 1 bis 2 | www.theachievearchives.comDie Monstervorlagen hier herunterladen, einmal ausdrucken und entlang der gestrichelten Linie grob ausschneiden. Am Bauch exakt schneiden, so dass keine Linie mehr zu sehen ist.

2  Die Auschnitte auf das zweite Blatt Papier legen, mit einem Stift umfahren und ebenfalls ausschneiden.

strich4

Happy Tea Monsters 3 bis 4 | www.theachievearchives.com Das bedruckte Papier umdrehen und auf den unteren Rand, also da wo der Bauch des Monsters ist, Kleber streichen. Den Teebeutel aufdrücken und vorher Bändchen und Zettel einfach vorsichtig abziehen.

4  Das zweite Papier komplett mit Kleber bestreichen und aufkleben, so dass der Teebeutel „eingeklemmt“ wird. Vorsicht, dass du die richtige Seite mit Kleber bestreichst…

strich3

Happy Tea Monsters 5 bis 6 | www.theachievearchives.com5  Jetzt einfach überall und rundherum die Form der Figuren nachschneiden. Am besten im gleichen Abstand zur Linie wie am Bauch. Wenn du zu den Fingern kommst schneide einfach so viel weg, dass das Monster sich gut am Tassenrand festhalten kann.

6  Bevor du das Monster jemandem vor die Nase stellst, kannst Du noch eine Botschaft auf den Bauch schreiben. Oder es anmalen – wie du willst.

enjoy! | www.theachievearchives.com

DIY Project Happy Tea Monsters | www.theachievearchives.com